CMD – Funktionsdiagnostik in Nienburg

cmd-funktionsdiagnostik-und-theraphie-nienburg_DSC5390Cranio – Mandibuläre – Dysfunktion ist ein Krankheitsbild, das nach einem speziell geschulten Therapeuten verlangt. Die komplexe Symptomatik verlangt nach viel Erfahrung. Mit der Systematik der Gutowski-Schule sind wir auch in diesem Fachbereich sehr routiniert und zeigen die nötigen Therapieerfordernisse auf. Zahnfehlstellungen, exponierte Weißheitszahnpositionen, Kieferfehlstellungen, schwache Füllungskonturen, erhöhte Einzelkronen, gestörte Bisslagen durch Zahnersatz, Bisshöhenverlust uvm.

Parafunktionsabläufe (knirschen, pressen), stressbedingte Fehlbelastung der Zahn- reihen, Fehlbelastung der Nacken- , Brust- und Kopfmuskulatur. Nach dem Beschwerdebild wird mit einem kleinen Analysegang die Behandlungs- notwendigkeit geprüft und wenn gegeben mit einer klinischen Funktionsanalyse die gesicherte Diagnose erstellt. Die resultierenden Behandlungserfordernisse werden vorgeschlagen und die Notwendigkeit einer Therapie diskutiert. Die unterschiedlichen Entlastungsmöglichkeiten des Kausystems durch Schienen werden dann genutzt um die angestrebte Beschwerdefreiheit herbei zu führen .

Start typing and press Enter to search